Aktuelle InfosUrteileSchulungenLiteraturKontaktImpressum
Aktuelle Urteile
In dieser Rubrik finden Sie jeweils Hinweise/Kommentierungen zu neueren Entscheidungen des Bundesfinanzhofes (BFH) zum Kindergeldrecht. Festzuhalten ist hierbei, dass die Familienkassen an Urteile des BFH nur dann gebunden sind, wenn diese im Bundessteuerblatt Teil II (BStBl II) veröffentlicht werden. Als Kindergeldberechtigter kann man sich auch ohne deren Veröffentlichung im BStBl II auf Entscheidungen des BFH beziehen, um einen Antrag, Korrekturantrag oder Einspruch zu begründen.
Hinweise: Ausführungen zu weiteren (älteren) Entscheidungen (mehr als 200) zu besonders auslegungsbedürftigen Punkten finden Sie in meinem Buch zum Kindergeldrecht (s. Literatur).
Auf Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichtes zum Kindergeldrecht wird ebenfalls hingewiesen. Diese Entscheidungen binden die Verwaltung unmittelbar.

BFH Urteil vom 22.11.2007 III R 54/02 Kein Kindergeld für geduldete AusländerEintrag vom 07.02.2008 
Mit diesem Urteil hält der Senat an seiner Entscheiddung vom 15. März 2007 III R 93/03 fest. Es ist aus seiner Sicht nicht zu beanstanden, dass Ausländer, deren Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland lediglich geduldet ist, auch nach der Neuregelung der Kindergeldberechtigung (§ 62 Abs. 2 EStG i.d.F. des AuslAnsprG vom 13. Dezember 2006, BGBl I 2006, 1915) keinen Anspruch auf Kindergeld haben.
mehr Infos
BFH Urteil vom 26.11.2007 III R 4/07 Abzug von Lohn- und Kirchensteuer nicht möglichEintrag vom 23.01.2008 
Der BFH hat die Frage, ob bei der Ermittlung der Bemessungsgrundlage im Kindergeld ein Abzug von Lohn- und Kirchensteuer möglich ist, geklärt. Mit Urteil vom 26.11.2007 III R 4/07 (veröffentlicht am 23.01.2008) hat der BFH den Abzug dieser Beträge nicht zugelassen.
mehr Infos
BFH Urteil vom 10.05.2007 III R 103/06
§ 70 Abs. 4 EStG
Eintrag vom 31.12.2007 
§ 70 Abs. 4 EStG ist doch anwendbar bei Änderung der Rechtsprechung, wenn das Prognoseergebnis unter fiktiver Einbeziehung der geänderten Rechtsprechung zu keinem anderen Ergebnis geführt hätte.
mehr Infos
BFH Urteil vom 16.11.2006 III R 15/06Eintrag vom 30.12.2007 
Änderung der Rechtsprechung - Berücksichtigung von Kindern trotz der Ausübung einer Erwerbstätigkeit beim Kindergeld möglich (Günstigerprüfung); Ferienjob kein Problem?
mehr Infos
BFH Urteil vom 16.11.2006 III R 74/05 u. BFH Urteil vom 14.12.2006 III R 24/06Eintrag vom 30.12.2007 
Berücksichtigung von privaten und freiwilligen Krankenversicherungsbeiträgen bei der Bemessungsgröße für den Jahresgrenzbetrag (§ 32 Abs. 4 Satz 2 EStG)
mehr Infos
BFH Urteil vom 15.03.2007 III R 93/03
§ 62 Abs. 2 EStG a. F.
Eintrag vom 21.12.2007 
Berücksichtigung von Ausländern gem. § 62 Abs. 2 EStG a. F.: Das Urteil stellt Rechtsgrundsätze auf, unter welchen Voraussetzungen ein Ausländer, der vom § 62 Abs. 2 EStG a. F. nicht erfasst war, aufgrund der Neufassung auch für die Vergangenheit berücksichtigt werden kann.
mehr Infos
BFH Urteil vom 25.01.2007, III R 23/06Eintrag vom 27.11.2007 
Zwischen dem Ende der Ausbildung und der Ableistung des gesetzlichen Grundwehrdienstes liegt eine Übergangszeit vor, auch wenn das Kind nach der Ableistung des Wehrdienstes keine weitere Ausbildung anstrebt.
mehr Infos